Nahkampf


Nahkampf im Wing-Tzun



Distanz ist ein wichtiger Bestand des Zweikampfs. Wing-Tzun kennt 5 Distanzen : Beine, Arme, Knie/Ellbogen, Körper, Boden. Wing-Tzun ist konzeptionell und technisch (3 Formen) auf alle Distanzen vorbereitet und hat dafür sehr durchdachte Bewegungsmuster für Arme und Beine. Die wesentlichste und wahrscheinlich auch häufigste Distanz im Falle einer Selbstverteidigung ist der Nahkampf (Distanz 3 und 4). Loactions wie Fahrstuhl, U-Bahn, Konzerte, Treppenhaus usw. sind die klassischen Orte von Übergriffen.


Wing-Tzun ist darauf spezialisiert auch auf engstem Raum alle erdenklichen Optionen auszunutzen und insbesondere in dieser Distanz alle Stärken der Wing-Tzun Konzepte auszunutzen und eine wirksame Überlegenheit zu erzeugen.



Distanz Übungen haben folgende Vorteile :