Über 35 Jahre Erfahrung und Wissen aus erster Hand


Wing-Tzun richtig lernen


Eine kluge Kampfkunst braucht ein kluges Ausbildungsprogramm. Wing-Tzun basiert auf physikalischen Grunsätzen von Bewegung, Statik, Hebeln und Koordination. Diese universellen Naturgesetze unterliegen klaren und logischen Gesetzmäßigkeiten, die man weder vernachlässigen, verfälschen oder ignorieren sollte. Wing-Tzun schöpft alle biomechanischen Veranlagungen aus, die der Körper imstande ist auszuüben, z.B. Balancegefühl, Beweglichkeit, Muskelspannung, Gelenkkraft und taktile Empfindungen als neuronale Reize, die als Reflexe programmiert werden.  Diese optimale Symbiose von Körper und den Kräften der Natur setzt ein zielgerichtetes fachkundiges Training voraus um die 100% Effekttivität der Kampfkunst zu spüren und zu erleben. Das Lehrteam der Schule bietet eine umfassende fachlich fundierte Ausbildung, die Wing-Tzun in seiner gesamten Bandbreite zur Geltung bringt.



Sifu Andree Toussaint


UNTERRICHT